Dauerhafte Haarentfernung mit der neusten Technik (IPL & SHR) in Kathis Beautystudio Lünen

Dauerhafte Haarentfernung in Lünen, IPL-Haarentfernung, SHR-Haarentfernung, Haarentfernung Beine

 

Sie leiden unter übermässiger oder unerwünschter Körperbehaarung, sind Haarstoppeln und das ständige Rasieren oder Wachsen bzw. Epilieren mit den Folgeerscheinungen wie Rasurpickel und eingewachsenen Haaren leid?

Dann erleben Sie in Kathis Beautystudio in Lünen die neuste Art von moderner, hautschonender und angenehmer Haarentfernung. Mit der SHR-Technologie bieten wir Ihnen ein zuverlässiges, gewebeschonendes und sicheres Verfahren an, um Haare schmerzarm und effektiv in allen Körperregionen dauerhaft zu entfernen. Und der Erfolg spricht für sich: Die Methode findet auch in klinischen und hautärzlichen Praxen sowie bei Heilpraktikern Anwendung.

 

Dauerhafte Haarentfernung in Lünen, IPL-Haarentfernung, SHR-Haarentfernung, Haarentfernung Arme

Fragen / Antworten zu Dauerhafter Haarentfernung (FAQ)

Sie haben Fragen? Gerne beantworte ich Ihre Fragen! Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Eventuell finden Sie aber auch schon unter den nachfolgend aufgeführten häufig gestellten Fragen (FAQs) zur Dauerhaften Haarentfernung bereits Antwort(en).

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Dauerhafte Haarentfernung

 

Was versteht man unter IPL- und SHR-Technologie und worin liegt der Unterschied?
IPL steht für "Intense Pulsed Light", also intensives, puliserendes Licht. IPL-Geräte erhitzen die Papille direkt in den Haarwurzeln und zerstören diese, sodass keine Haare mehr nachwachsen. Die Behandlung benötigt pro Sitzung i.d.R. weniger Zeit als die SHR-Methode.

SHR steht für "Super Hair Revomal". Mit dieser Technik können auch Personen mit dunklem Hautton bzw. hellem Haar behandelt werden. Die Methode ist noch tiefengründiger und behandelt somit auch noch die untere Hautschicht. Der Unterschied zur IPL-Behandlung liegt auch darin, dass mittels SHR ein sehr präzises Aufsetzen des Gerätes möglich ist und somit ein gezielteres Ergebnis erreicht werden kann. Generell sind aber beide Methoden zu empfehlen.

Bei der in Kathis Beautystudio Lünen eingesetzten Methode handelt es sich um die neueste Technologie, die die Vorteile beider Methoden (IPL & SHR) in einem kombiniert. Ein weiterer Vorteil: Akne, Besenreißer, Pigmentflecken oder Nagelpilz kann zudem behandelt werden.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?
  Da der Zyklus der Wachstumsphasen sehr individuell ist, muss im Durchschnitt mit 6 bis 12 Behandlungen gerechnet werden.

 

Wie lange dauert eine Behandlung?
Die Dauer der Behandlung ist von der Grösse der Fläche abhängig. So variiert die benötigte Zeit z.B. für eine Gesichtsbehandlung von 15 bis 30 Minuten.

 

In welchem Abstand finden die Behandlungen statt?
Der ideale Abstand zwischen den Behandlungen ist ca. 6-12 Wochen (je nach Region), da diese dem Zyklus des Haarwachstums entspricht.

 

Gibt es Nebenwirkungen?
Einige Körperteile reagieren empfindlicher als andere und es kann zu Rötungen der Haut kommen. Diese Rötungen gehen normalerweise nach einigen Stunden zurück, können aber auch die Intensität eines leichten Sonnenbrandes haben und einige Tage bleiben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen sind leichte Krustenbildung (welche nach 2-3 Wochen verschwinden), Blasen und Pigmentveränderungen (diese verschwinden nach 4-6 Monaten) äusserst selten.

 

Was ist vor der Behandlung zu beachten?
Wenn Sie vor oder zwischen den Behandlungen an die Sonne oder ins Solarium gehen, teilen Sie uns dies bitte mindestens 3 Tage vor Ihrer nächsten Behandlung mit, damit wir die optimalen Behandlungsparameter für Ihren Hauttypen neu ermitteln können. Nur so ist eine optimale Behandlung gewährleistet. Zupfen oder wachsen Sie die Haare 6 Wochen vor der Behandlung nicht. Rasieren ist erlaubt. Rasieren Sie sich bitte einen Tag vor der Behandlung und trinken Sie 1-2 Tage vor der Behandlung ca. 2 Liter Wasser pro Tag.

 

Was ist nach der Behandlung zu beachten?
Der natürliche Sonnenschutz der Haut ist nach der intensiven Lichtbehandlung stark reduziert. Tragen Sie mindestens eine Woche lang einen Sonnenblock (LSF 30-50) auf. Die Haare fallen erst nach 1 bis 5 Wochen aus. Zupfen Sie die Haare nicht aus, rasieren ist erlaubt.